Sie können uns per E-Mail andrea.normantas@bkf-petoe.de mit Bezugnahme der jeweils zutreffenden Rubrik (Stellenangebote oder Stellensuche) Ihr Inserat zuschicken, damit wir Ihre Anzeige online stellen können. Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige in einem Word-Dokument eventuell mit einem Bild zu. Darüber hinaus bitten wir um Angabe der Kontaktdetails (Telefonnummer und E-Mail-Adresse) und des Links zur Homepage Ihrer Einrichtung.

Die Kontaktverknüpfung zwischen den Interessenten und der konduktiven Einrichtung findet dann jeweils privat untereinander statt. Der Bundesverband Konduktive Förderung nach Petö e.V. beteiligt sich an der Vermittlung nicht näher.

Gebühren für das Onlinestellen Ihrer Anzeige auf dieser Homepage werden nicht erhoben.

Bitte informieren Sie uns kurz, wenn Ihre Anzeige von uns gelöscht werden kann, ansonsten wird sie automastisch nach 3 Monaten gelöscht.

 

Für die Wahrheit und Richtigkeit der Inhalte von den Anzeigen übernehmen wir keine Haftung, denn die unten stehende Anzeigen basieren ausschließlich auf den Angaben der Anzeiger. Wir haben die Informationen inhaltlich nicht geprüft!

Stellenangebote

04.12.2020

Für Informationen stehen Ihnen
Daniela Fülle, Elizabeth Faermann und Beate Höß-Zenker gerne zur Verfügung. Tel: 089-83936393

Weitere ausführliche Informationen finden Sie hier!

30.11.2020

Wir suchen für unseren Sohn Lukas (3,5 Jahre) einen Konduktor/ eine Konduktorin als Individualbegleitung für einen Regelkindergarten ab September 2021. Wünschenswert wäre eine Begleitung auf langfristige Sicht, also inklusive Schulzeit – mindestens aber über die Kindergartenzeit.

Die Aufgabe des Konduktors/der Konduktorin besteht in der Betreuung von Lukas mit Hilfe beim Essen und Toilettengang. Wir wünschen uns eine konduktive Förderung durch Sie, die im täglichen Alltag in der Gruppe stattfindet. Es gibt aber auch einen separaten Turnraum, wo eine Einzeltherapie möglich wäre. Lukas hat eine dyskinetische Zerebralparese, und ist aufgrunddessen motorisch stark eingeschränkt. Kognitiv ist Lukas altersentsprechend, liest am liebsten Bücher für Schulkinder und
findet Zahlen und kleine Rechenaufgaben toll. Er freut sich sehr über andere
Kinder und Spielkameraden. Wir freuen uns auf Sie!

 

Christiane Hautsch

Deutschland Augsburg

0176 20343514

Christiane.hautsch@gmail.com

30.11.2020

Konduktor*in für konduktive Tageseinrichtung in der Nähe von Heidelberg

FortSchritt St. Leon-Rot e.V. Konauerstr. 118a 68789 St. Leon-Rot
Teil-/Vollzeit ab 15.01.2021
 
Über uns: Der im Jahr 2001 gegründete Verein FortSchritt St. Leon-Rot beschäftigt 2 festangestellte Konduktoren und sucht weitere personelle Unterstützung. Inklusion ist unser Arbeitsalltag und unser

übergreifendes gesellschaftliches Ziel. Unsere Tageseinrichtung folgen dem
anerkannten neuropädagogischen Konzept des ungarischen Arztes und Pädagogen András Petö.

Zu uns passen Sie: wenn Sie sich darauf freuen unser Team in der konduktiv-heilpädagogischen Arbeit zu unterstützen, mit fachlicher Kompetenz im konduktiven Konzept sowie im Umgang mit Eltern und Kindern, mit sozialer Kompetenz – wie Teamfähigkeit und lösungsorientiertem Verhalten, mit persönlichen Eigenschaften wie Einsatzbereitschaft, selbstständiges Arbeiten und Innovationskraft, mit sicherem Umgang mit Word und Outlook verfügen.

Wir bieten Ihnen: ein angenehmes Arbeitsklima und die Möglichkeit sich aktiv einzubringen, Sicherheit und Stabilität am Arbeitsplatz, eine gute Bezahlung, Fortbildung, einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz.

 

Interesse? Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an: info@fortschritt-slr.de Ansprechpartner: Susanne Huber

Stellengesuche